Sven Lau ist frei! (Statement zu seiner Freilassung)

Knock Out für Ralf Jäger!
Ein Schlag ins Gesicht für die Islamfeindlichen Behörden die unseren Bruder Sven Lau ohne haltbare Beweise ihrer absurden Vorwürfe Sven Lau heute am 21.05.2014 gehen lassen mussten.

Mit Großer Freude wurde Sven Lau heute von zahlreichen Brüdern in Wuppertal empfangen wo er anschließend ein Statement zu seine unrechtmäßigen Gefangenschaft abgab.

Sven Lau (Abu Adam) sprach über seine Gefühle und Erfahrungen die er wechselhaft im Zeitraum seiner Gefangenschaft machte. Er dankte ALLAH und lobpreiste IHN für die Kraft und Geduld die er von ALLAH bekam.

Die Entlassung kam für Abu Adam plötzlich und überaschend. Abu Adam sprach darüber das der heutige Tag anders war als die Tage in den letzten 3 Monaten. Er wachte heute mit sehr guter Laune auf und am Ende noch die Freilassung!

Das Video mit dem ganzen Statement ist in Bearbeitung und wird vorraussichtlich am 22.05.14 am frühen Abend veröffentlicht.

Takbir! ALLAHU AKBAR!


Share on Google Plus

About Pierre Vogel

    Blogger Comment
    Facebook Comment

8 Kommentare:

  1. Ich kenne Sven Lau nicht persönlich sondern nur aus den Internet- Videos. Ich bin kein Muslim. Durch private Schicksalsschläge u.a. soziale Phobie, die mich seit meiner Kindheit quält, habe ich viel Zeit. Vor einigen Jahren bin ich aus der katholischen Kirche ausgetreten, weil ich die dort praktizierten Ansichten und Gepflogenheiten nicht nachvollziehen kann und nicht als richtig und wahr empfinde. Seit ca. 3 Jahren verfolge ich Videos und Aktivitäten der sog. "Salafisten" im Internet und auch in den Medien. Für mich sind
    die Ansichten nicht radikal und auch nicht menschenfeindlich. Wenn der Koran das unverfälschte Wort Gottes ist, dann muß ich mich als gläubiger Muslim danach richten. Genau das versuchen die sog. "Salafisten" zu vermitteln. Sven Lau wirkt auf mich ehrlich, authentisch und glaubwürdig. Deshalb freue ich mich, das er das Gefängnis als freier Mann verlassen konnte. Lese zur Zeit die Lies- Koran- Übersetzung und verfolge weiterhin eure Videos. Lieber Gruss, Klaus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kollege Klaus möge Allah dich rechtleiten. Und dich zum Paradies führen (amin). Und hoffe das du auch unser Bruder wirst. Islam hat nur schöne seiten elhamdulillah. Durch islam wird man einfach zu einem besseren Menschen. Es gibt viele Beweise aber ich teile mal eins mit dir: http://m.youtube.com/watch?v=V6LC1kxSmxU

      Löschen
  2. Jetzt nicht locker lassen und eine Entschädigungklage anstrengen!

    Absolut unglaublich was der Staat sich mittlerweile leistet, bei Leuten die nicht 100%
    Mainstream-Meinungen vertreten, das ist schlimme politische Repression!

    Lau/Vogel und Co. sind keine aalglatten Politiker, es sind Überzeugungs-"Täter", jeder kann das fühlen, insbesondere die Jugend.

    Und das macht sie im Auge der Etablierten so gefährlich.

    Ich bin übrigens aufgeklärter Pi-News Freund und Leser, aber für mich war sofort klar, die Vorwürfe gegen Lau sind garantiert konstruiert, jeder der sich hier ab und an mal die Videos ansieht, weiss wie stark Pierre Vogel und Co. von Behörden und Diensten penetriert und überwacht werden.

    Warum sollte Lau den Behörden hier eine Vorlage liefern, im Wissen, dass alles was er tut überwacht wird ?

    Ich hoffe das Pierre Vogel jetzt richtig auf die Kacke haut und den Fall schön ausschlachtet.

    AntwortenLöschen
  3. Allah akbar.. hope you well I don't know personally, but know you through youtube and Vogel. Weclime back to you family and your brothers and sisters. Nouran Ireland

    AntwortenLöschen
  4. Salam wa3laikum mich freut das sehr das die Wahrheit ans licht gekommen ist . Und wünsche den Bruder Sven Lau alles beste für sein Mut und ein großen Lohn bei Allah.




    AntwortenLöschen
  5. Salaam Alaikum Wa Rahmatullah Wa Barakaatuh Bruder,

    ich möchte mich entschuldigen bei euch, daß ich aus emotionalen Gründen heraus mich nicht zügeln konnte und Dinge gesagt habe, woran Ihr keinen Anteil an Schuld besessen habt.

    Mir ist es in diesem Vortrag ''Pierre Vogel - Kurzkommentar zur Rebellion gegen islamische Herrscher'' vom 23.05.14 eindeutig geworden, das Ihr nicht die Aqidah der Takfiries besitzt, wovon ich seit knapp einem Jahr überzeugend vom Gegenteil ausgegangen war! Aufgrund dessen, das es keine Aufklärungsvideos im Internet über Huruuj und Takfier vorhanden ist, dachte ich, daß ihr genauso denken würdet wie die Takfiries z.b. Abu Abdullah.

    Sehr geehrter Bruder Abu Hamsa, ich versuche schon seit geraumer Zeit Abou Nagie zu überzeugen, daß der Takfir und Hurooj im Islam eine gefährliche und sehr komplizierte Angelegenheit ist, und daß man sich nicht mit diesen Takfiri Dingen sympathisieren sollte, da dies gewöhnlich die Aqidah der Khawariji war, womit sie Ali Ibn Abi Talib und Mu'awia zum Murtad erklärt hatten, weil Sie angeblich Fehler begangen hätten, Wal Audhubillah.

    Dieser Bruder Abu Abdullah hält auf einer sehr gefährlichen schiene Predigt und es gibt niemandem, der ihn unterstützt außer der arme Abou Nagie. Nachdem ich diewahrereligion Team in FFM gestern mit einigen anderen Brüdern zusammen getroffen hatte, wusste ich ganz genau das du nicht kommen würdest aufgrund deiner geposteten Vortrag über Abu Abdullah. Ehrlich gesagt, seitdem dieses Video von Abu Abdullah ab dem 09.05.14 auf diewahrereligions Seiten hochgeladen wurde, habe Ich Abou Nagie mit aller Macht und Redlichkeit versucht umzustimmen, das er dadurch mehr schaden als nutzen bei sich und unter den Muslimen erreichen würde, obwohl er mir versprochen hatte dieses Video rauszunehmen tat er dies letzendlich doch nicht, SubhanAllah.

    Abou Nagie hat in seiner Rede in FFM gestern ausserdem angekündigt, das er sich jetzt vorgenommen hat in jedem Bundesland über diese Takfir Masala Vorträge halten zu wollen! Er möchte alle 2Monate in jedem Bundesland in Deutschland wiederholende Vorträge veranstalten, um die Muslime angeblich ''zusammenführen'' zu wollen! Bruder Abu Hamsa ich habe mich vergewissert, daß weder Ich (Kemal A. Darmstadt) noch du (Abu Hamsa), noch all diese aufgelisteten Geschwister Shaikh Abdellatif, Shaikh Abu Anas, Shaikh AbulHussein, Ahmed Abul Baraa, Abu Jamal, Abu Jibriel, Abu Rumaisa, Baschschaar, Izzuddin, Marcel Krass, niemals der Ideologie der Takfiries angehören würden, Alhamdulillah. Gestern habe ich Abou Nagie sehr hilflos gesehen, denn er scheint mit seinem Takfiri Verständnis alleingelassen zu sein bis auf ein paar Marginale Prediger ohne Ijaazah, SubhanAllah.

    Meine lieben Ahlu Sunnah Wal Jama'a Brüder Pierre und Thomas, inshaAllah hoffend, das nicht noch einmal aus Unklarheit heraus Missverständnisse entstehen, möchte ich als euer Bruder eine Sache von euch als Bitte, unzwar die ständige Aufklärung und Wiederholung der einzelnen Aqidah Fundamenten bzw. Angelegenheiten im Islam, inshaAllah. Denn wie ihr wisst erfordert das Fundamentale Wissen im Islam die ununterbrochene Wiederholung der einzelnen Aqidah Themen.

    Ich danke für eure Aufmerksamkeit JazakAllahuKhairan Wa BarakAllahuFiekum


    Was Salaamu Alaikum Wa Rahmatullah Wa Barakaatuh

    euer Bruder im Diesseits und inshaAllah im Jenseits Kemal A. (Student of IOU) aus Darmstadt

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin auch kein Muslim (bis jetzt noch suchend), aber ich finde auch, daß die Art und Weise wie Presse und Staat mit gläubigen Menschen (in diesem Fall Sven Lau) umgehen, eine riesige Schweinerei ist. (Wobei man damit sogar noch die Schweine beleidigen würde). Ich hab mir bestimmt schon 20 Videos von Abu Hamza angesehen und habe noch nie etwas Illegales, Verleumderisches oder Beleidigendes gehört oder gesehen. Im Gegenteil - vieles ist hochinteressant! Ich habe deswegen auch angefangen den Koran zu lesen.
    Ich wünsche Euch Allen alles Gute und Gottes Segen!
    Und noch eine persönliche Bitte: Es gibt hier auf der Seite eine Rubrik "Wenn man noch nicht beten kann". Ich würde das gerne sprechen, finde aber keine deutsche Übersetzung (ich will es nicht auf deutsch sagen sondern nur wissen, WAS ich sage). Vielleicht ist jemand so freundlich und übersetzt das einmal oder gibt mir einen Link, wo ich eine Übersetzung finde.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo! Bezüglich des Gebets kann ich Dir folgendes Buch empfehlen: Es gibt keinen Gott außer Allah (von Ibrahim Abou Nagie). Ein Buch das den Islam grundlegend, einführend sehr gut erklärt und darin enthalten ist auch ein Kapitel: Wie man das Gebet verrichtet. Die Gebete werden darin auch auf deutsch übersetzt angegeben! Du kannst es für 15 € bestellen unter: www.hausdesqurans-shop.de . Gib einfach bei youtube ein: es gibt keinen Gott außer Allah, dann findest Du ein Video, wo Ibrahim Abou Nagie sein Buch kurz vorstellt. Ich habe es gelesen und kann es nur empfehlen. Liebe Grüsse, Klaus. - Die Erlöse für das Buch werden übrigens direkt für den Druck neuer Lies-Koran-Übersetzungen verwendet. Oder geh auf die Seite: www.diewahrereligion.de, dort findest Du das Buch auch zum online lesen.

      Löschen

Hier kannst du dein Kommentar hinterlassen!