Open Air Bremen riesen Erfolg!

Schallende Ohrfeige für die Bremer Medien und Behörden und riesiger Erfolg für den Eroberungsfeldzug der Herzen.

Nachdem das Verwaltungsgericht und später auch das Oberverwaltungsgericht Bremen die rote Karte zog und somit die vorangegangenen Lügen und Unterstellungen der Bremer Medien und Behörden zur Ordnung rief, konnten wir wie geplant unsere Eroberungsfeldzug der Herzen fortsetzen.

In den Medien wurden wie immer unterschiedliche Schätzungen bezüglich Besucherzahlen verkündet. Dort hieß es bei den einen es seien nur 150 Besucher und bei den anderen bis zu 350 Besucher. Unser Schätzung liegt bei rund 500 Besuchern insgesamt.

So berichtet Sat1 über unsere Veranstaltung! Hier klicken!

Man sprach in einigen Artikeln von 80 Gegendemonstranten, jedoch waren kaum Gegendemonstranten zu sehen. Vielmehr waren es Nichtmuslimische Zuschauer die sich interessiert alles angehört haben.

Man sprach in einigen Artikeln auch darüber das es zu einigen Festnahmen kam, aber hat hier nicht erwähnt das es sich bei den Festnahmen um Nichtmuslime gehandelt hat. Im Großen und Ganzen stellt man fest, dass die Artikelführung der Medienanstalten stets darauf ausgelegt sind, den Eindruck zu vermitteln es würde sich niemand für uns interessieren. Deshalb spricht man immer die Besucherzahlen klein.

Wir haben jede Menge Feedback von Muslimen, als auch von Nichtmuslimen bekommen die unser Programm beobachtet haben und erschüttern über die vorangegangene Hetze waren.

Für uns war es ein sehr erfolgreicher Tag. Es haben fünf Menschen den Islam angenommen und viele Menschen konnten sich ein eigenes Bild über das machen was wir wirklich sind:"friedliche Menschen die was Gutes für die Gesellschaft wollen!"

Das aufgezeichnete Videomaterial wird derzeit verarbeitet und baldmöglichst veröffentlicht.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten die uns unterstützt haben und bei der Polizei dass sie für Ordnung gesorgt haben.

Ibrahim Al Almani

Share on Google Plus

About Pierre Vogel

    Blogger Comment
    Facebook Comment

12 Kommentare:

  1. Leute es war klasse! ich habe keinen Hass oderso gesehen. viele freundliche menschen und viele freundliche gespräche. das einzige was mir aufgefallen ist, waren einige leute drumherum die doof rumgelabert haben. Besonders beeindruckend war die Rede von Pier Vogel der über das Gericht gesprochen hat und den Lügen der Medien. Krasse sache was hier abgeht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, und wegen der Lügen und Hetze denke ich (wie schon unter dem "Verwaltungsgericht Bremen erlaubt Open Air!"-Artikel geschrieben), dass ihr vielleicht wirklich prüfen solltet, ob man dagegen nicht juristisch vorgehen kann. Wie gesagt, üble Nachrede/ Verleumdung/ Rufschädigung oder welche Fachbegriffe es dafür auch immer gibt (ich kenn mich da nicht aus)

      Denn ich meine: es ist ja schön, wenn 350 oder 500 Besucher wissen, dass es keine Hasspredigt war. Leider haben aber über ne halbe Million Menschen allein in Bremen (plus noch die im Umland!) in ihren Zeitungen was völlig anderes gelesen.

      Und das Problem dabei ist ja nicht allein, dass dadurch viele Deutsche Angst bekommen und denken, ihr wärt "Hassprediger und Terroristen". Sondern auch umgekehrt ist es ja so, dass Muslime sich denken: "die Deutschen denken wir wären Hassprediger".

      So werden durch solche Worte Fronten in den Köpfen ALLER Leute errichtet - durch Behauptungen, die jeder Grundlage entbehren. Und deswegen denke ich, wärs vielleicht wirklich überlegenswert, ob man nicht prüfen sollte, ob man solchen Verleumdungen auf juristischem Weg einen Riegel vorschieben kann. Eben weil das auch einem friedlichen Miteinander insgesamt dienen würde.

      viele Grüße

      Löschen
  2. super Bericht von Sat1. Vielleicht nicht gerade für euch, aber sehr neutralgehalten. Mal schauen wielange dieser Artikel online bleibt:) macht bloß weiter so.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neutral gehalten war der Bericht nicht. Er hat die Veranstaltung und den Islam schlecht dargestellt! Also nichts Neues von den Medien. Es gilt weiterhin wachsam und auf der Hut zu sein. Genaue Aufklärung über den Islam ist extrem wichtig! Schön wären Videos die aufzeigen, wie konkret islamisches Leben in einem islamischen Staat aussehen und verwirklicht werden kann. Ich stelle mir das ganz praktisch vor. Wie wäre der "ideale" islamische Staat organisiert? Denn ich glaube, es gibt viele Vorurteile unter den Menschen über einen solchen Staat. Verfolge weiterhin interessiert eure Videos.

      Löschen
  3. Elhamdulillah das War ein sehr tolles wunderschöner Tag.Es hat mir sehr Spaß gemacht Elhamdulillah. ich wünsche euch eine weitere gute zsm Arbeit und viel Erfolg insh'Allah. Mögen Allah mit euch und alle Muslimen Helfen und uns beschützen Amin.

    AntwortenLöschen
  4. Alhamdulillah war sehr gelungen Bruder Abu Hamza. Richtig schön aufgeklärt und die Brüder vor dir abu adam und abu dunjana ( glaube ich ) ma sha allah sehr schön. Freu mich dich in sha allah bald öfters in Hamburg zu sehen und anzuhören ;))

    Du weeeeist bescheeeeeid Akhi !!! <3 :D

    AntwortenLöschen
  5. As salamu aleykum. Barak Allahu fikum Geschwister. Das war ein sehr schöner Tag. Die Menschen haben die Wahrheit gesehen und gehört. Insha Allah kommt ihr wieder.

    AntwortenLöschen
  6. As Salamu Aleikum. Mit Neutral meinte ich natürlich das sie inhaltlich nicht so übertrieben und gelogen haben. Der Islam wird immer schlecht dargestellt, das ist uns klar. Aber im Vergleich aller anderen kleineren Presseabteilungen war der Bericht von Sat1 überrraschend gut.

    AntwortenLöschen
  7. As salaam 'alaykum wa rahmatuLLAH wa barakatuh,
    wieso schaltet ihr meinen Kommentar nicht frei? Ich habe diese Frage gestellt, um keine Zweifel an den eigenen Geschwistern aufgrund dieser Behauptung der Frau aufkommen zu lassen. Was bedeutet es also nun, dass angeblich junge Leute nach den Vorträgen verschwinden ?

    Chair in schaa ALLAH

    AntwortenLöschen
  8. Selam aleikum liebe Geschwister und ein hoch auf den "Zitat: geschickten Menschenfänger" ; möge Gott ihn reichlich belohnen :)
    Ich beobachte das Geschehen schon etwas länger und kenne Pierre Vogel schon seit über 5 Jahren... Durch eure Arbeit habe ich damals den Weg zum Islam gefunden, dafür eine großes Dankeschön. Natürlich bin ich nicht in allen Punkten der gleichen Meinung wie ihr es seid, der Religion betreffend, aber dies ist auch normal...wichtig ist, dass wir Muslime alle zusammen halten wie es Allah swa im Koran sagt:"und diejenigen, die sich über das Buch streiten, befinden sich gewiss in WEITER Abspaltung"(2:176)
    Imam Malik sagte einmal:"Wenn es nur wenig Wissen gibt, tritt Nichtigkeit auf und wenn es nur ein paar Überlieferungen gibt, so steigen die Gelüste"
    Sat1 sagt:" Die Analyse ist noch nicht beendet" wie auch gesagt wird, wir Muslime beabsichtigen die Scharia hier einzuführen, sieht man mal wie wenig sie über die Toleranz von uns Wissen und schüren wieder Hass und Angst unter der Bevölkerung. Im gleichen Atemzug sagen sie, dass die anderen Hass schüren um von sich selbst abzulenken....
    Ihr Hass hat ihr Herz damit gefüllt und ihren Verstand blind gemacht die Wahrheit zu sehen...möge Allah swa allen Menschen in diesem Land helfen zu begreifen, dass nicht der Islam Verfassungsfeindlich ist, sondern SIE selbst, indem sie unsere Würde verletzen und Lügen erzählen, obwohl ja "die Würde eines Menschen laut Gesetz unantastbar ist". Leider ist dieser Hass schon weit gesäht,denn Gott mehrt Ihre KRankheit umso mehr sie die Muslime davon abhalten seine Religion zu praktizieren. Ruft weiter auf zum Frieden und zur Einigkeit, möge Allah swa uns allen Kraft geben.

    AntwortenLöschen
  9. As Salaam alaykum wa rahmatuLLAH wa barakaatuh,

    chair in schaa ALLAH, schade dass ich es ein drittes Mal versuchen muss, dass mein Beitrag freigeschaltet wird. Ich will keine Fitna stiften, sondern einfach nur eine Antwort auf meine Frage. Ich schätze die Brüder sehr und möchte deswegen keine Zweifel in meinem Herzen aufkommen lassen.

    Nochmal, was redet diese Frau, dass junge Leute auf solchen Veranstaltungen verschwinden? Wie kann es dazu kommen, habt ihr eine Erklärung?

    Barak ALLAHU fiikum.
    In schaa ALLAH chair.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wa Alaikum Salam lieber Bruder,

      Also man meint angeblich dass nach den Veranstaltungen immer junge Menschen Richtung Syrien wandern. Also so nach dem Motto: Pierre Vogel ist der Grund dafür.

      Löschen

Hier kannst du dein Kommentar hinterlassen!