Darf man Zweifel an dem angeblichen Anschlag von Bostson haben?

Der Anschlag von Boston ist in der Tat grausam und unfassbar.
Jeden Tag kommen neue Informationen über die angeblichen Attentäter ans Tageslicht.

Im grunde könnne wir sasgen, das es zwei Seiten, mit zwei verschiedenen Ansichten bezüglich des Anschlags von Boston gibt. Die eine Seite ist absolut davon überzeugt, dass dieser Anschlag eine Tat von radikalisierten Muslimen war. Die andere Seite ist davon überzeugt, dass an diesem Anschlag einiges nicht stimmt und dass dieser Anschlag vielleicht sogar ein Inside-Job war.

Wir kennen die absolute Wahrheit nicht und können auch nicht absolut auschließen, dass solch eine Tat von einem Mensch ausgeübt wird, der sich zur Religionsgemeinschaft des Islam zählt.

Aber was wir ganz klar sagen können ist, dass wir den Medien, Behörden und dem Amerikanischen Staat keineswegs trauen können. Was die Glaubwürdigkeit Amerikas angeht, empfehlen wir einmal dieses Video: http://www.youtube.com/watch?v=J_souEi9gaE anzuschauen! Übrigens ist der deutsche Titel dieses Video das vor einiger Zeit bei WDR ausgestrahlt wurde:"Wenn Amerikanische Presidenten lügen".

Was den Anschlag von Boston betrifft, sollte man sich auch einmal die Seite der Zweifler anschauen:
http://www.youtube.com/watch?v=o35f-EKK-xo
 http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=6UBr5dxDxgA

Ein Beitrag von Abdullah



Share on Google Plus

About Pierre Vogel

    Blogger Comment
    Facebook Comment

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hier kannst du dein Kommentar hinterlassen!