Medienpolitik durch ehemligen Journalisten bestätigt.

Seit Jahren sprechen wir über die Hetze der Medien und die lügnerischen und undifferenzierten Berichterstattungen. Nun spricht der ehemalige Journalist des ARD Christoph R. Hörstel über gestellte Szenen in Afgahnistan und unglaubliche Zensierung bezogen auf die Lage in Palästina.


Share on Google Plus

About Pierre Vogel

    Blogger Comment
    Facebook Comment

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hier kannst du dein Kommentar hinterlassen!