Britische Soldaten; Kriegsverbrechen in Afghanistan

بسم الله الرحمن الرحيم


Über eine Hinrichtung eines schwer verletzten afghanischen Taliban.

Derzeit läuft ein Verfahren vor einem Kriegsgericht in Großbritanien, in welchem drei britische Soldaten zur Anklage stehen.

Britische Streitkräfte tätigten vor ca. zwei Jahren einen großflächigen Luftangriff mit Zuhilfenahme von Apachehubschraubern auf einen Kommandopsten der afghanischen Taliban.
Nach Durchführung dieses, wurden Bodeneinheiten zu diesem beordert.
Wider erwarten fanden sie einen schwer verletzten Überlebenden auf.

Der Anklage zufolge, unterließen diese entgegen ihrer Vorschriften Hilfeleistungen, sondern vollzogen stattdessen eine Exekution.
Die Einheiten kontaktierten hierauf ihre Basis und gaben an, der Mann sei an Folgen von Verletzungen, welche durch den getätigten Luftangriff entstanden seien, verstorben.

Belastende Materialien sind jedoch vorhanden.
Einsatzaufnahmen der Helmkamera eines beteiligten Seargents, sowie auch ein Tagebucheintrag eines ebenfalls einsatzbeteiligten Marines.

In diesen ist erschreckendes zu finden.

Näheres hierzu ist in englischer Sprache unter folgendem Link zu finden:

http://www.5pillarz.com/2013/10/25/british-royal-marines-murdered-afghan-man-on-live-camera/



Share on Google Plus

About Tarek Krause

    Blogger Comment
    Facebook Comment

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hier kannst du dein Kommentar hinterlassen!