Über den Schaden durch Distanzierungen!

Welchen Maßstab hast du eigentlich?

Es fehlt den Muslimen heutzutage an Loyalitäts-Bewusstsein.
Leider ist die Praxis der Distanzierungen heutzutage zu einer ganz normalen Angelegenheit geworden.

Man könne ja verstehen, wenn man sich von Dingen distanziert, die ein Widerspruch zum Islam darstellen, aber genau das Gegenteil ist heute die Regel.

Es wird sich von Leuten Distanziert, deren Altag darin besteht diverse Vorurteile und Angriffe zu bekämpfen, oder unseren Propheten Muhammed (s.a.w.s) verteidigen, die darüber hinaus die Scheinargumente der Christlichen Missionare gegen den Koran widerlegen usw.

Aber Leute die im Namen des Islam den Islam zu einem Islam machen, der kein Islam mehr ist, werden unterstützt und gelobt.

Welchen Maßstab haben diese angeblichen Muslime??? Natürlich stehen wir auf Grund unserer aktiven Dawah Arbeit im Focus der Medien und Behörden und unsere Namen werden aus diesem Grund immer wieder in den Vordergrund gesetzt, aber es geht nicht um einen Namen oder einer Person, sondern hier wird aktiv daran gearbeitet den Islam zu zerstören. Wach auf!

Share on Google Plus

About Pierre Vogel

    Blogger Comment
    Facebook Comment

1 Kommentare:

  1. Bismillahi r. r.. Gazaka lahu khairan. Du sagst es, die einen wollen überleben und die anderen leben für die Wahrheit. Doch sie vergessen, was dieses Leben ist, im Gegensatz zum Jenseits, sehet nach ihr Leute in Quran und Sunna. Möge uns Allah alle festigen, InshaAllah und nicht die Wahrheit verkaufen lassen aus Furcht vor den Menschen statt vor Allah s.w.t.. Doch ich bemerke, daß der Iman diese Gefühle und das Herz verändert. Ich kann das so beschreiben, daß der Gläubige die Gefahren nicht mehr wahrnimmt, bis das Geschehen vorüber ist, und er sich danach über sich selbst wundert. Dies geschieht wenn der Mensch sich auf das Richtige, die Sache bzw. Materie konzentriert.

    AntwortenLöschen

Hier kannst du dein Kommentar hinterlassen!