Hassprediger fordert Professor M.Khorchide heraus!

Herzlichen Glückwunsch Stefan!
Stefan Bergmann veröffentlcihte heute einen Artikel über die geplante Debatte am 28.11.2013 in Münster.

Wir möchten dir grantulieren, du bist der erste Medienvertreter der einen Artikel zu diesem Thema verfasst hat.



Stefan Bergmann schrieb:
MÜNSTER. In der nächsten Woche Donnerstag ist nicht nur Bundespräsident Joachim Gauck zu Gast. Auch der deutsch-islamische „Hassprediger“ Pierre Vogel hat eine Kundgebung angekündigt. Er fordert den Islam-Professor Mouhanad Khorchide zu einer „Debatte“ heraus.

Pierre Vogel, Mitglied der besonders radikal-muslimischen Salafisten, wirft Khorchide vor, den Islam „zu entstellen“. „Hier werden falsche Glaubenslehren verbreitet“, sagt Vogel in einer Videobotschaft an Mouhanad Khorchide, die vor kurzem im Internet veröffentlich wurde. In ihr ruft er alle Muslime auf, nach Münster zu kommen und „Khorchide vom Sockel zu stürzen“.

Hier findest du den ganzen Artikel!

http://pierrevogelde.blogspot.de/2013/11/pierre-vogel-fordert-profmouhanad.html


Share on Google Plus

About Pierre Vogel

    Blogger Comment
    Facebook Comment

3 Kommentare:

  1. HIer noch ein Artikel:


    Großeinsatz für die Polizei Salafisten kommen zum Gauck-Besuch

    http://www.wn.de/Muenster/Grosseinsatz-fuer-die-Polizei-Salafisten-kommen-zum-Gauck-Besuch

    AntwortenLöschen
  2. gut so, können wir uns vergewissern, dass der Prof insallah die Message zu Ohren kriegt

    AntwortenLöschen
  3. Der Wahre Islam wird so gelehrt wie der Prophet es seinen Gefährten beigebracht hat, dies ist eine Kette die bestimmte Kriterien erfüllen muss, wird aber die Religion aus eigenen Meinungen dargestellt, philosophiert oder aus Meinungen von Gelehrten die am äußersten Rand des Islam stehen die nicht mal die Mindest Authentizität Kriterien der Islam Wissenschaft erfüllen und nicht das Einverständnis der Breitemasse der Islam Gelehrten verdient hat um dann dies in den Mittelpunkt zustellen, entsteht dann eine Religion der eigenen Gelüste, eine Religion von Menschen erfunden und nicht eine Religion die der Schöpfer Allah den Menschen verkündet hat, daher muss ich lachen wenn in den Medien mit den Begriffen Radikal, Islamisten Salafisten, Hassprediger usw. gespielt wird um bei den Menschen von vornherein ein negatives Bild zuschaffen, es gibt die Religion Islam und Angehörige heißen Muslime.
    Was mich noch zum lachen bringt die über Frauen im Islam schreiben, wann hat die Frau ihre Rechte hier in Europa bekommen?! Sie konnte nicht mal ein Konto eröffnen ohne Zustimmung ihres Mannes, im Islam war die erste Frau des Propheten eine Geschäftsfrau die Handel getrieben hat.
    Nidal Bonn
    kommentar:
    http://www.wn.de/Muenster/Grosseinsatz-fuer-die-Polizei-Salafisten-kommen-zum-Gauck-Besuch

    AntwortenLöschen

Hier kannst du dein Kommentar hinterlassen!